Aktuelles:

18.04.

WAS ! ! ! UND DU WILLST PIRAT WERDEN ? ? ?

Bootstaufe Berlin 2014 03Leicht wurde es ihnen nicht gemacht. Aber nachdem sie die Feuerprobe durch Neptun und sein Komplize Rasmus bestanden hatten, wurden die Pirat-Segler dann doch würdig befunden.

Im Tegeler Segel-Club wurden am Sonntag 6 April gleich drei Piraten (und Segler…) getauft:

·       Der Pirat von Amelie Vogelsang (Segel-Club Spandau) auf den Namen „Schwalbe“

·       Der Pirat von Ulf Szesny (TSC) auf den Namen „Blue Curaçao“

·       Der Pirat von Willem van der Wal (TSC) auf den Namen „Danger“

Alle drei gehören zu der Trainingsgruppe von Björn Helms, die inzwischen 14 Segler mit 7 Booten zählt.

Circa 150 Gäste waren gekommen um die Taufe mit uns zu feiern. Auch El Presidente, Kalle Wildt, war da und hatte passende Geschenke mitgebracht.

Bei superschönem Wetter konnten wir gar nichts verkehrt machen. Es konnte gegrillt und angestoßen werden. Der Wind reichte sogar für eine Jungfernfahrt um die Insel.

Wir wünschen den Seglern mit ihren schönen Booten viel Spaß beim Segeln, viel Erfolg bei den Regatten und natürlich Good Wind.

Linda van der Wal
Öffentlichkeitsarbeit
Tegeler Segel-Club e.V.

15.04.

Der neue Kv Pirat GER 4453 ist vergeben!

Die glücklichen Segler sind Tobias Call und Nick Houben, beide vom ABC ( Aachener Boots-Club).
Wir wünschen euch viel Erfolg und Spaß mit dem Boot.
Die Übergabe fand am 15. März in Elmshorn statt. Nun fehlt nur noch der Name und dann kann es direkt aufs Wasser gehen.
Wir danken unseren Unterstützern: Hein Bootswerft ,Quantum Segelmacherei Potsdam und Butze Bredt Bootszubehör.

02.04.

Leineweber 2014

Leineweber 2014Liebe Piratensegler,
auch dieses Jahr findet wieder der Leineweberpokal am Dümmer statt. Es wartet ein tolles Revier mit Abendprogramm am Freitag und Samstag auf euch. Melden könnt Ihr unter folgendem Link:  http://www.raceoffice.org/leineweber
02.04.

Jugendrangliste 2013

Die Jugendrangliste 2013 ist online. Ihr findet sie hier.

20.02.

Transport World Cup Istanbul 2014

World Cup IstanbulAktuelle Info‘s über den KV-Bootstransport:

 Dieser Brief ging in den letzten Tagen an alle Vorab-Anmelder raus.

Wenn nach dem 28.März nicht alle Plätze belegt sind, folgt noch einmal ein Aufruf an alle unentschlossenen.

 

Ihr könnt aber auch jetzt noch Anmeldung über die KV-homepage versenden, da viele die Teilnahme mit „vielleicht“ angekreuzt haben.http://www.piraten-kv.de/wettsegeln/teilnahme-world-cup-2014.html

 Schaut am besten selbst!

Gruß Daniel

 

 Hallo Sportsfreunde,

 

ich danke allen für die zahlreichen Anmeldungen über die KV-homepage, auf meine Email Adresse oder mündlich beginnend in Güstrow zum Silbernen Beil 2013, wo immerhin Simone den Anstoß für alles gegeben hat.

 

Viele haben die Teilnahme mit vielleicht angekreuzt, einige haben ein Kreuz für die Teilnahme an dem KV-Transport vergessen. Auf Rücksprache wurde mir dieses bestätigt und ich habe es in meine Liste nachgeholt. Daraus ergibt sich eine Reihenfolge der Anmelder, welche wichtig und auch nur fair ist, für den Fall der Mehranmeldungen für Plätze, als auf dem Boots-Transport vorhanden sind.

Weiterlesen: Transport World Cup Istanbul 2014

19.02.

Ausschreibung Preis der Malche 2014

PREIS DER MALCHE 2014 OsternDer Preis der Malche findet dieses Jahr vom 18.-20. April beim TSC in Berlin statt.

Melden könnt ihr hier.

 

 

 

 

 

 

 

22.01.

Piraten Jugendlehrgang 2014

2014 anmeldung ostertraining Dummer kleinUnter der Leitung von Jan-Bernd Hövener findet vom 12. bis zum 17. April wieder der Piraten Jugendlehrgang statt. Die Anmeldung richtet ihr bitte an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  

Weitere Informationen und die Onlinemeldung findet ihr hier.

 

Das Anmeldeformular als PDF.

 

 

10.01.

Bericht Vermessungslehrgang Istanbul 2013

Helmuts Messknecht oder wie die Türken den Worldcup 2014 vorbereiten (Carsten Jansen)

Vermessungslehrgang Istanbul 13 66Vom 14. Bis 17.11.2013 weilten Helmut Loos und ich (Carsten Jansen) in der Türkei, um einen Vermessungslehrgang für die Vorbereitung des o.g. Cups durchzuführen. Am Rande wurden natürlich weitere interessante Fragen diskutiert. Ich werde versuchen, die Eindrücke wiederzugeben und ein wenig das Revier vorzustellen(s. a. Bildmaterial und erster Entwurf des Flyers). Nach einer Flugzeit von ca. 3 ½ Stunden landeten wir von Hannover kommend auf dem Flughafen Atatürk und wurden dort von Murat dem türkischen Meister empfangen, um durch den Feierabendverkehr nach Bayramoğlu dem Tagungsort zu fahren. Blech, Blech, Blech über zig Kilometer, Stoßstange an Stoßstange auf allen Spuren. Eine beindruckende Fahrt auf 10 Spuren mit millimetergenauem Timing des Abstandhaltens sich Hineindrängelns es wird links und rechts überholt, selbst auf den Zufahrten zum Highway und und und. Es wundert einen, dass die Autos nicht mehr Beulen haben. Wahrscheinlich, nein, ich bin mir ganz sicher, die können nicht nur Auto fahren, die können es besser als wir, denn sie ignorieren offensichtlich, die sicherlich auch in der Türkei bestehenden Regeln. Liegt es daran? 

Weiterlesen: Bericht Vermessungslehrgang Istanbul 2013

07.01.

Bericht Aasee 2013

Aaseepokal 2013 – SeeRäubAasee

Standesgemäß für ein deutsches Gewohnheitstier stand auch dieses Jahr wieder der Aaseepokal auf unserem Regattaplan.
Schon vor dem besagten Pokalfinale am Aasee machten wir unsere Schweizer-Freunde heiß auf spektakuläre Rennen und noch heißere Partys...

Heiß war auch schon das A2-Frittenfett und der gelbe Planet brannte wie immer am Aasee – herrlich!

Weiterlesen: Bericht Aasee 2013

16.12.

Bericht Nikolausregatta 2013

Nikolausregatta 2013 in Potsdam - gefühlt mal wieder die beste Regatta der Welt!

"Nach gefühlt 40 Jahren hat Jens Bauditz endlich die Nikolausregatta gewonnen." So eröffnete Matze Markowski, Vorsitzender des Potsdamer Seglervereins Wiking, die Siegerehrung der 34. Nikolausregatta 2013 und überreichte dem strahlenden Sieger das sauschwere Holzwappen, was dieser - sichtlich erschöpft  - seiner nicht minder glücklichen Schottin Susanne Thiel in die Arme drückte.

Ob der Grund für die Erschöpfung das vortägliche Segeln bei 2 Grad plus mit minutengetakteten Böen bis zu 7 Bft. war oder der abendliche Kampf an der Bar, bleibt wohl "Europas besten Jens´" Geheimnis.

Weiterlesen: Bericht Nikolausregatta 2013

Piraten - Status

75 Jahre Pirat

Information zur 75 Jahre Pirat Veranstaltung findet ihr unter:

http://75-jahre-pirat.de/de/

Besucher & Piraten

12 Gastpiraten sind hier
keine Piraten online...

Jugendpirat

Die Klassenvereinigung der Piraten stellt für die Saison 2014 ein Werft neuen Piraten für Jugendliche Ein- und Umsteiger in die Piratenklasse zur Verfügung. Die maximalen Kosten belaufen sich auf 500€ für die Versicherung. Des  Weiteren wünscht sich die KV, dass ihr an min. 6 Ranglistenregatten teilnehmt.

Also richtet eure aussagekräftige Bewerbung schnell an die Geschäftstelle oder verwendet das 

BewerbungsformularWeitere Infos findet Ihr hier.

Holzpirat.org

Für Holzbootinteressierte unter euch gibt es auch noch eine weitere tolle Piratenseite: www.holzpirat.org

Das könnte dich interessen

Piraten zeigen Flagge

gross (100 x 150 cm) - 20 Euro
klein (40 x 60 cm) - 10 Euro
Dreieckswimpel (40 x 25 cm) - 7,50 Euro

zum Bestellformular

Moderne Piraten sparen

Durch die Partnerprogramme auf unserer Homepage könnt ihr die Vorteile des Online-Einkaufs nutzen und gleichzeitig die Piraten Klassenvereinigung unterstützen.

Wenn ihr über unsere Internet-Seite bei den unten aufgeführten Shops einkauft, dann bekommt die KV einen prozentualen Anteil des Kaufpreises gutgeschrieben. Ihr zahlt jedoch keinen Pfennig extra!!!  

amazon

segelservice

Piraten Linkempfehlung

Unsere neue Internetseite ist online. Das Design und die Umsetzung wurde durch die Medienagentur Nils Warkentin realisiert. www.nilswarkentin.de